Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

2011 CabMerl

Weingut Immengarten Hof

Wein

Sehr dunkles Rot mit dunklem, schwarzem Kern. Kräftiger Duft der sich zu Beginn noch etwas verschlossen wirkt, dann aber mit intensiver schwarzer Johannisbeere eine enorme Fruchtigkeit entwickelt. Neben der Frucht zeigen sich geröstete rote Paprika und etwas Graphit. Das Holz entwickelt sich klassisch mit Vanillemark, Nelke und Lakritznoten. Im Mund mit sortentypischen, kräftigen Tanninen und milder Säure. Am Gaumen sehr dunkle Schokolade und Pimentnoten – sehr trocken. Im Nachhall bleiben die Spannung der Tannine und würzige Schlehe.

Speiseempfehlung

Kräftiger, fast ruppiger Wein der durchs Essen gezähmt werden will. Kräftige, würzige Speisen gebraten mit Fettanteilen lassen den CabMerl zur Höchstform auflaufen. Kurz gebratene Lammkoteletts mit Rosmarin und Knoblauch mariniert und dann mit frischem Pfeffer und Fleur des Sel abgeschmeckt sind eine perfekte Basis dafür. Dazu passt ein Kartoffel Paprika Ragout und Speckbohnen.