Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Spätburgunder, Dirmsteiner Jesuitenhofgarten

Weingut Jesuitenhof

Wein

Dunkles Rubinrot. Ein Potpourri aus eingelegten Erdbeeren, etwas Orangenschale und einem Hauch von getrockneten Rosenblättern. Dazu gesellen sich warm wirkende Gewürze von Nelke, Zimt und einem Anklang an exotischen Kreuzkümmel. Im Mund wirkt der Wein fruchtig mit sehr weichen, aber spürbaren Tanninen. Die Säure bleibt vornehm im Hintergrund und am Gaumen entstehen leicht buttrige Noten und viel Kirschfrucht, die mit einem Hauch von Haselnusslikör lange im Nachhall präsent bleiben.