Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Pinot Noir. St. Martiner Guckuckberg

Wein- und Sekthaus Alois Kiefer

Wein

Rubinrot mit ziegelfarbenen Reflexen. Kräftiger, süßlich-würziger Duft mit Noten von reifen Pflaumen und schwarzen Kirschen, die von leicht gerösteten Mandeln und Nelke begleitet werden. Dazu gesellt sich eine Mischung aus pfeffrigem Lebkuchen und frischen Waldpilzen die mit einem zartherben Hauch von Wacholder abgerundet werden. Im Mund mit deutlich trockenem Charakter und akzentuierter Säure, die dem Wein eine straffe mineralische Note verleiht. Die Tannine werden durch die Säure in Szene gesetzt und wirken in Ihrer Jugend aber noch leicht spröde. Am Gaumen zeigen sich viel Kirsche und würzig-herbe Noten von Lorbeer und etwas Schlehe. Im Nachhall bleibt das konzentrierte, dichte Mundgefühl und deutet eindrucksvoll an was hier in naher Zukunft noch zu erwarten ist. (Dr. Steffen Michler, www.weinsensorik.de)